Trendfarbe 2016: Dieses Jahr sind es zwei
Ein Ort des Fortschritts im Ruhrgebiet
Philip Jodidio – Moderne Architektur aus Holz
Provence – Urlaub im Land des Lichts
Der neue Porsche 718 Boxter
Trendfarbe 2016: Dieses Jahr sind es zwei Trendfarbe 2016: Dieses Jahr sind es zwei
Ein Ort des Fortschritts im Ruhrgebiet Ein Ort des Fortschritts im Ruhrgebiet
Philip Jodidio – Moderne Architektur aus Holz Philip Jodidio – Moderne Architektur aus Holz
Provence – Urlaub im Land des Lichts Provence – Urlaub im Land des Lichts
Der neue Porsche 718 Boxter Der neue Porsche 718 Boxter

RUHRZEIT | Unverwechselbar erlesen

Die Region Rhein-Ruhr ist vielfältig und faszinierend, dynamisch und intensiv – und genauso präsentiert sich auch die RUHRZEIT. Mit fundierten Beiträgen aus den Bereichen Kunst und Kultur, Wirtschaft und Politik, Mode und Lifestyle, Reisen und Genießen, umrahmt von einer stilvollen Bildsprache. Das Magazin geht viermal jährlich mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren an die kaufkraftstarke, hochkarätige Zielgruppe.

"Magische Momente" in EssenIm März 2014 ist mit den „Klassischen Momenten“ der Grundstein zu einer Reihe von Cross Over Konzerten in der Philharmonie Essen gelegt worden, dem die „Italienischen Momente“ 2015 folgten und die mit den „Magischen Momenten“ am 7. März 2016 ihre Fortsetzung findet.

Hier kommen junge Künstler mit gestandenen Solisten zusammen. Dabei sollen diese Begegnungen Impulse für kreatives Neues sein. In diesem Jahr erwartet Sie eine musikalische Überraschung: Kein Orchester und keine Band, sondern eine Bigband und Kammerorchester.

Igor Albanese und das Duo Benny & Joyce laden Freunde und Freundesfreunde aus der bunten Musikwelt ein, um für das Publikum einen magischen Abend mit den Musikstücken aus den neuen und alten Zeiten zu gestalten: Musical und Akrobatik, Street Dance und Klassik, Hardrock und Ballett.

Zu Gast dieses Jahr: „Das Supertalent“-Gewinner 2015 Jay Oh, der Tenor und „Das Supertalent“-Gewinner der ersten Staffel Ricardo Marinello, die südafrikanische Soul-Sängerin Bonita, die Perkussionistin/Sängerin Iris Camaa aus Wien (Tangerine Dream), die Funkhaus Europa Global Pop Hit Band Banda Senderos, die Hymnische Rockband The Atrium, der Popsänger Dominik Steegmüller, Great Joy Gospelchor, das Streicherquartett Beril Sun, die Dirk Benner Band, die Casselly Sisters, der Konzertpianist Vladimir Mogilewsky und noch einige Überraschungsgäste.

Menschen sollen mit der Musik bewegt, ihnen besondere Momente der Erinnerung beschert und die musikalische Überzeugung an sie weitervermittelt werden – eben „Magische Momente“.

Ein Teil der Einnahmen aus dem Kartenverkauf geht an „helfen bewegt“ e.V., eine caritative Initiative für Kultur, Kunst und Soziales.

Mehr Informationen unter www.philharmonie-essen.de